Leistungen

Lagerung

innenlager

Hallenlager

› 1500 m²
› 2 Abus Magnet-Krananlagen bis 8 t Stückgewicht

freilager

Freilager

› 2000 m²
› Demag Krananlage bis 6 t Stückgewicht

umschlaglager

Umschlagslager

› Hafenkrananlage mit Gleis- und Kanalanbindung
› Stückgewicht bis 43 t

Kontraktlogistik

Profitieren auch Sie durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Reifen- und Stahllogistik. Wir übernehmen für Sie den Umschlag, die Lagerung und den Transport Ihrer Waren. Durch den Standort am Lindener Hafen in Hannover haben wir nicht nur eine optimale Lage nahe des Autobahnkreuzes A2/A7, von dem aus wir schnell in jeden Winkel Deutschlands liefern können, sondern auch die Möglichkeit, sowohl per LKW, als auch per Wagon und sogar Schiff beliefert zu werden.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen!

kran
freilager
Bekrantes Freilager und Halle
Entladen von Binnenschiffen und Waggon
(bis 43 t Stückgewicht) mit Zwischenlagerung
Umschlagshalle für Stückgut rund um die Uhr besetzt (videoüberwacht)
Transportabwicklung mit Sattelzügen und offenen Aufliegern
Spezialtransporte mit Überlänge und Überbreite
Schräglader für Überbreiten bis 4,50 m
spezialtransporter_01
spezialtransporter_02
verbreiterbarer Tautliner mit bis zu 3 m Breite unter Plane
Tautliner mit Stapler
LKW mit Wechselbrückensystem und Hebebühne
Transporte mit 7,5-Tonner/Hebebühne und Sprinter
großes Verteilergebiet im Nahverkehr
luftbild_aufnahme_heute

Weitere Informationen hierzu erteilt Ihnen gerne

Roland Mügge · Tel. +49 (0)511 – 9219319 oder
Benjamin Güzel · Tel. +49 (0)511 – 9219316

Auf Ihre Anfragen und Aufträge freut sich das B&M-Team

Mal was nicht ganz alltägliches bei der Spedition B&M

Unter Polizeischutz transportieren wir jedes Jahr zu Weihnachten eine riesige Tanne nach Seelze auf den Kastanienplatz.

Die von uns transportierte Tanne diente hier als Wahrzeichen für den letterschen Weihnachtsmarkt.

weihnachtsbaum

Pünktlich zum NATO-Gipfel am 03.04.2009 haben wir 17 Polizeikräder nach Bruchsahl transportiert.

Nach anfänglichen Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf Ladungssicherung, mussten wir uns den kompetenten Argumenten der Polizeibeamten geschlagen geben.

Die Motorräder wurden freistehend platziert und mit je 4 Spanngurten auf der Ladefläche gesichert.

Der Transport verlief ohne Zwischenfälle, war ja auch mit so viel “Polizeibegleitung” in absolut sicheren Händen.